@IBR Clan Gesetztbuch (@CGB)

1. @IBR|Clan Mitgleider

1.1. Die Clanführung

1.1.1. Clanverwaltung

1.1.2. Leader


1.2. Die Member

1.2.1. Pro-Member

1.2.2. Fun-Member


1.3. Member werden

1.3.1. Bewerbung

1.3.2. Probetraining

1.3.3. Trial-Phase


1.4. Clan veralssen

1.4.1. Fristen

1.4.2. Rückerstattung zuviel gezahlter Beiträge

1.4.3. Rückkehr in den Clan



2. Rechte & Pflichten der Member

2.1. Die Rechte eines Pro-Members

2.1.1. Serveradministration

2.1.2. Teamspeak-Account

2.1.3. eigene EMail-Adresse

2.1.4. Zugang zum Claninternen Forum

2.1.5. Aufnahme in das @IBR Team der ESL

2.1.6. Stimmrecht bei allen Clanentscheidungen


2.2. Die Rechte eines Fun-Members

2.2.1. Passwotrt für private Slots der Gameserver

2.2.2. Zugang zum Claninternen Forum

2.2.3. Aufnahme in das @IBR Team der ESL


2.3. Die Pflichten eines Pro-Members

2.3.1. Serveradministration

2.3.2. Beteiligung an der Community

2.3.3. funktionierende Hardware

2.3.4. Erreichbarkeit

2.3.5. Termine einhalten

2.3.6. Zahlungsmoral


2.4. Die Pflichten eines Fun-Members

2.4.1. Beteiligung an der Community

2.4.2. funktionierende Hardware

2.4.3. Erreichbarkeit

2.4.4. Termine einhalten



3. Allgemeines

3.1. Das Verhalten

3.1.1. Benehmen im Teamspeak

3.1.2. Benehmen auf unseren Servern

3.1.3. Benehmen auf fremden Servern

3.1.4. Cheats jeglicher Art = ban forever


3.2. Feste Termine

3.2.1. @IBR|Clan Meeting

3.2.2. @IBR|Clan Training

3.2.3. @IBR|Clan Zahltag

3.2.4. Clanwars

3.2.5. rechtzeitige Abmeldung


3.3. @IBR Member-Nick & Clantag

3.3.1. Einheitlicher Nick

3.3.2. Clantag auf Gameservern

3.3.3. Clantag im Teamspeak



§ 1 @IBR|Clan Mitglieder

Der @IBR|Clan besteht aus über 40 Mitgleidern, da ist es oft schwer den Überblick zu behalten. Um eine so große Truppe bestens zu organisieren, braucht man auch eine gewisse Struktur. Jeder @IBR|Member kümmert sich um den @IBR|Clan. Der Eine gut, der Andere besser. Danach richtet sich auch die Struktur. Es gibt insgesamt vier verschiedene Gruppen: Clanverwaltung, Leader, Pro-Member und Fun-Member. Wer für längere Zeit bestimmte Aufgaben übernehmen möchte, meldet sich bitte bei einem @IBR|Leader oder bei der @IBR|Clanverwaltung.


Absatz 1: Die Clanführung

Die Führungsebene des Clans teilt sich in zwei Gruppen und besteht aus nie mehr als 3 Mitgliedern pro Gruppe.


1. Clanverwaltung

Die @IBR|Clanverwaltung ist die höchste Instanz und ist demokratisch und handelt im Interesse des @IBR|Clans. Sie verfügt über ALLE Haupt-Server & -Adminrechte und spricht Verwarnungen aus, erhebt Leute in Positionen, vergibt und nimmt Rechte und kann auch @IBR|Member die sich nicht an die Regeln halten des Clans verweisen.
Die Clanverwaltung bilden zur Zeit:
@IBR|Fr33d0m
@IBR|Sheppard
@IBR|sYntaX


2. Leader

Die @IBR|Leader sind die ranghöchsten Personen nach der Clanverwaltung. Deren Aufgabe ist es, die Member zu betreuen und gegebenenfalls Vorschläge etc. der Clanverwaltung mitzuteilen. Die Wünsche der @IBR|Member werden von den Leadern ernst genommen und respektiert. Das heißt zwar nicht, dass alle Vorstellungen und Bitten der @IBR|Member realisiert werden können, aber es wird auf jeden Fall geprüft.
Die Leitung bilden zur Zeit:
@IBR|Weaponman
@IBR|Dickebertha
@IBR|das Licht




Absatz 2: Die Member

Die Member des Clans teilen sich ebenfalls in zwei Gruppen auf. Pro-Squad und Fun-Squad. Jeder Squad hat seine bestimmten Rechte und Pflichten. Dazu Mehr in § 2.


1. Pro-Member

Die Pro-Member sind ebenso vollwertige Mitglieder des @IBR-Clans, da diese sich an den monatlichen Serverkosten beteiligen. Jeder Pro-Member ist am Clantag "@IBR|" eindeutig zu erkennen und bekommt volle Administrationsrechte der Gameserver.


2. Fun-Member

Der Fun-Squad wurde errichtet, um treuen und aktiven Spielern die Möglichkeit zu geben, Teil des @IBR|Clans zu werden ohne sich für monatliche Zahlungen zu verpflichten. Ihre einzige Aufgabe ist es, dem Clan alle Ehre zu machen und sich an der Community zu beteiligen. Jeder Fun-Member ist am Clantag "f@IBR|" eindeutig zu erkennen und bekommt keinerlei Administrationsrechte der Gameserver.




Absatz 3: Member werden

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Membern, aber wir werden nicht mit aller Gewalt so viele Member wie möglich aufnehmen, sondern in erster Linie darauf achten, ob die neuen Leute sich perfekt ins Team integrieren können. Dabei ist es wichtig, dass Bewerber mindestens 18 Jahre alt sind. Jeder Pro-Member bezahlt monatlich 5 EUR Clangebühren. Neue Member müssen bei der ersten Zahlung mindestens für drei Monate (15 EUR) im Voraus zahlen. Für unsere Fun-Member ist Mitgleidschaft kostenlos.


1. Bewerbung

Bei uns kann man nicht - wie normal üblich - ein "joinus" ausfüllen und ist dabei. Nein! Jeder, der sich bei uns bewerben möchte tut dies bitte über das Forum. Dort ist ein extra Forum für neue Member eingerichtet. Bitte dort einen eigenen Thread erstellen und kurz vorstellen. Anhand des Forenbeitrages kann dann jedes aktuelle Mitgleid auf der Homepage sofort sehen, dass eine neue Bewerbung eingegangen ist und Stellung nehmen. Evtl kennt der ein oder andere den Neubewerber ja schon und kann so Empfehlungen ausprechen usw. Wichtige fragen die beantwortet werden müssen sind:
Warum willst du zu @IBR?
Woher kennst du @IBR?
Was spielst du am liebsten?
Hast du die Regeln komplett gelesen und akzeptiert?
Spielen noch andere außer dir an deinem Rechner oder im gleichen Netzwerk?
Sind diese Fragen alle geklärt, kann man damit rechnen zum Probetraining eingeladen zu werden.


2. Probetraining

Jeder Bewerber muss mindestens einmal am Training teilgenommen haben. Genauere Information über das Training findest man im § 3 Absatz 2 Punkt 2. Wir bitten darum, dass bei dem Probetraining ein Record gemacht wird. Diesen Record kann man dan von unseren Taktik-Experten analysieren lassen. Sollte der Bewerber dies vergessen, kann es dazu führen, dass er nicht dem Clan beitreten kann. Selbstverständlich hat man die Möglichkeit in der Trialzeit dies nachzuholen. Ausreden wie "ich kann mit meinem CoD4 keine Records machen" werden nicht akzeptiert.


3. Trial-Phase

Ist man nun so weit gekommen, dann dauert es nur noch mindestens zwei wochen und man ist zu 100% dabei. In der Trial-Phase ist es enorm wichtig, im TeamSpeak, auf der Homepage und na klar auf den Servern aktiv zu sein. Nach diesen zwei Wochen entscheidet der Pro-Squad, ob man nun dabei ist oder nicht. Wir können diese Entscheidung nur treffen, wenn man denjenigen auch kennenlernt, also muss man hier selbst dafür sorgen, dass man aktiv ist. Bei besonderen Anlässen kann die Trial-Phase verlängert werden, jedoch niemals verkürzt. Jedes Trial Mitgleid muss sich vollkommen darüber klar sein, was seine Rechte und Pflichten sind, welche im § 2 genauer erleutert werden.




Absatz 4: Clan verlassen

Natürlich ist es immer schade, wenn wir einen Member verlieren, aber wir sind alle Erwachsene Menschen und unsere Vorlieben und Hobbys ändern sich nunmal. Es ist keineswegs schlimm zu sagen "Ich bin raus weil...". Wir bitten nur um ehrliche Begründungen. Uns ist es lieber zu wissen, dass jemand 100% nicht mehr dabei ist, als eine Clanleiche in der Memberliste zu haben.


1. Fristen

Beim verlassen des Clans gibt es keinerlei Fristen einzuhalten, wer sich entscheidet den Clan zu verlassen kann dies von jetzt auf gleich tun. Ebenso kann aber auch ein Member, der sich nicht an die Regeln hält von jetzt auf gleich aus dem Clan geworfen werden. Sobald man nicht mehr auf der Homepage als Member eingetragen ist, verfallen sofort alle Rechte und Pflichten desjenigen.


2. Rückerstattung zuviel gezahlter Beiträge

Selbstverständlich wird jeder zuviel gezahlte Cent zurückerstattet. Dies gilt allerdings nur für noch nicht angebrochene Monate. Sollte ein Member mitte des Monats den Clan verlassen, bekommt er nicht den halben Monatsbeitrag zurück. Sollte ein Member wegen groben Verstoßes der Clan- und/oder Serverregeln (Cheating, Mißbrauch von Serverpasswörtern, Weiterleitung claninterner Themen nach Außen, oder groben Beleidigungen gegenüber Dritten) aus dem Clan geworfen werden, behält sich die Clanverwaltung das Recht vor, zuviel gezahlte Beiträge als Entschädigung einzubehalten.


3. Rückkehr in den Clan

Eine Rückkehr in den Clan ist generell ausgeschlossen, sofern ein Member von sich aus den Clan verlassen hat. Diese Entscheidung sollte man nicht leichtfertig treffen. Erst denken dann handeln. Sollte ein Member allerdings aus dem Clan entlassen worden sein, sei es ein Mißverständnis, oder Überreaktion der Clanverwaltung, kann diese Entscheidung rückgängig gemacht werden.





§ 2 Rechte & Pflichten der Member

Natürlich sind bestimmte Rechte immer mit bestimmten Pflichten verbunden, aber die Investition von Zeit und Geld lohnt sich auf jeden Fall. Zusammen sind wir stark und zusammen überzeugen wir noch mehr Leute bei uns zu spielen und bei uns mitzumachen.


Absatz 1: Die Rechte eines Pro-Members

Jeder Pro-Member hat einen Anspruch auf Einhaltung der folgenden Punkte seitens der Clanverwaltung. Aber nicht vergessen, dass bei einer Vielzahl von Membern es oft schwer ist zu wissen ob jeder Member seine Rechte kennt und die Möglichkeit hat diese zu nutzen. Hier bittet die Clanverwaltung um Verständnis und bei evtl. Schwierigkeiten, Problemen oder Fehlen an Informationen die Clanverwaltung direkt anzusprechen.


1. Serveradministration

Jeder Pro-Member hat das Recht auf Serveradministration. Diese wird bei Call of Duty 4 mit dem sogenannten Rcon-Passwort gewährleistet. Jedes Mitgleid muss selbst dafür sorgen dieses Passwort zu erhalten. Sollte sich das Rcon-Passwort ändern, werden die Member darüber informiert. Hier ist es enorm wichtig, dass eine Kontaktmöglichkeit besteht (ICQ,xfire o.Ä.). In bestimmten Ausnahmesituationen kann es durchaus vorkommen, dass ein Rcon-Passwort nur der Clanverwaltung bekannt ist. Hier wird entweder ein Ersatz-Administration angeboten (z.B. Manu-Admin Mod). In Fällen in denen gewisse Unklarheiten geklärt werden müssen, kann die Administration für einen kurzen Zeitraum komplett nur von der Clanverwaltung erfolgen.


2. Teamspeak-Account

Jeder Pro-Member hat das Recht auf einen registrierten TS-Account. Als registrierter User kann man in unserem TS andere Besucher kicken, bannen oder in den Channels hin und her switchen. Selbstverständlich können registrierte User auch in die sonst Passwortgeschützen Channels. Hier gilt ebenso wie beim Rcon-Passwort, dass jeder User selbst verantwortlich ist diesen Account zu erhalten. Wenn er keinen hat, bitte direkt bei @IBR|Fr33d0m melden.


3. eigene EMail-Adresse

Jeder Pro-Member hat das Recht auf eine eigene EMail-Adresse name@aibr.de


4. Zugang zum claninternen Forum

Jeder Pro-Member hat das Recht auf einen Zugang in das claninterne Forum. Das claninterne Forum ist speziell dafür angelegt worden um Themen, die wirklich clanintern geregelt werden sollten und müssen, zu besprechen. Dort werden z.B. auch die Meetingthemen gesammelt und alle Umfragen gestartet, die eine Veränderung der Serverstrucktur usw. beinhalten.


5. Aufnahme in das @IBR Team der ESL

Jeder Pro-Member hat das Recht im @IBR Team der ESL aufgenommen zu werden. Damit kann er bei den 3on3 oder 5on5 Mathes in der Ladder mitspielen.


6. Stimmrecht bei allen Clanentscheidungen

Jeder Pro-Member hat eine Stimme, wenn es um bestimmte Entscheidungen geht, die den gesamten Clan betreffen. Solche Entscheidungen werden im Meeting oder aber in einer Umfrage im claninternen Forum gestartet. Wer am Meeting nicht teilnimmt, oder sich an Umfragen nicht beteiligt, hat hinterher keinerlei Möglichkeiten die Entscheidungen anzufechten. Bei kurzfristigen aber wichtigen Entscheidungen versucht die Clanverwaltung dennoch über ICQ o.Ä. eine Meinung einzuholen.




Absatz 2: Die Rechte eines Fun-Members

Jeder Fun-Member hat einen Anspruch auf Einhaltung der folgenden Punkte seitens der Clanverwaltung. Aber nicht vergessen, dass bei einer Vielzahl von Membern es oft schwer ist zu wissen ob jeder Member seine Rechte kennt und die Möglichkeit hat diese zu nutzen. Hier bittet die Clanverwaltung um Verständnis und bei evtl. Schwierigkeiten, Problemen oder Fehlen an Informationen die Clanverwaltung direkt anzusprechen.


1. Passwort für private Slots der Gameserver

Jeder Fun-Member erhält das Passwort für private Server Slots. Der Member ist selbst dafür verantwortlich dieses Passwort zu erhalten.


2. Zugang zum claninternen Forum

Jeder Fun-Member hat das Recht auf einen Zugang in das claninterne Forum des Fun-Squads. Das claninterne Forum ist speziell dafür angelegt worden um Themen, die wirklich clanintern geregelt werden sollten und müssen zu besprechen. Der Pro-Squad ist na klar auch berechtig sich an den dortigen Themen zu beteiligen.


3. Aufnahme in das @IBR Team der ESL

Jeder Fun-Member hat das Recht im @IBR Team der ESL aufgenommen zu werden. Damit kann er bei den 3on3 oder 5on5 Mathes in der Ladder mitspielen.




Absatz 3: Die Pflichten eines Pro-Members

Der gesamte Clan hat das Recht, dass sich die Pro-Member an ihre Pflichten gebunden fühlen und auch darauf achten, dass andere ihre Pflichten erfüllen. Bei Nichteinhaltung der folgenden Punkte kann die Clanverwaltung Sanktionen verhängen oder den ensprechenden Member des Clans verweisen.


1. Serveradministration

Jeder Pro-Member hat die Pflicht dafür zu sorgen, dass ALLE die Serverregeln einhalten. Sollten Player diese Regeln mißachten und bei einer Verwarnung immernoch weiter machen, werden sie gekickt. Je nach Schwere der Tat auch gebanned. Jedoch sollten keine anderen Pro-Member gekickt werden. Sollte ein Pro-Member die Serverregeln mißachten, dann wird dies bitte im Forum ausdiskutiert. Der gesamte Clan entscheidet dann das weitere Vorgehen. Es gilt behutsam mit den Rechten umzugehen und diese nicht auszunutzen und Aufgrund schlechter Laune andere zu kicken oder zu bannen. Ich denke der gesunde Menschenverstand sollte ausreichen um Entscheidungen diesbezüglich zu treffen.


2. Beteiligung an der Community

Der Clan lebt nicht nur von den Servern, sondern auch von dem Miteinander untereinander. Also ist es die Pflicht eines Pro-Members die Community - bestehen aus Game-Servern, Homepages (www.aibr.de, www.euroarena.net und www.cod-servers.de), Foren (forum.aibr.de und forum.euroarena.net) und dem Teamspeak aktiv mitzugestalten. Ein dauerhaftes Fernbleiber aller Bereiche führt zum Auschluss aus dem Clan.


3. funktionierende Hardware

Ausreden wie "mein Headset ist kaputt" oder "mein Netzteil spinnt" ziehen nicht lange. Wer in einem Clan sein will, muss auch dafür sorgen, dass der Clan nicht ausstirbt. Dies kann nur gewährleistet werden, wenn man den Punkt 2 einhalten kann. Dauerhaft defekte oder nicht vorhandene Hardware wird nicht toleriert. Kaputte Mikrofone die im TS übelst laute Geräusche verursachen sind zu beseitigen.


4. Erreichbarkeit

Es ist enorm wichtig, dass die Clanverwaltung die Member erreichen kann. Es gibt immer Situationen, indem die Meinung aller erforderlich ist. Um wenigstens die Möglichkeit zu haben den Membern Infos oder Fragen zukommen zu lassen, ist ICQ dringend erforderlich. ICQ ist weit verbreitet und kann zur Not auch ohne Software auf dem eigenen Rechner zu installieren (Stichwort - ICQ2GO oder Meebo) genutzt werden. Es ist nicht erforderlich 24/7 online zu sein, aber zumindest einmal am Tag kurz checken ob evtl. eine Nachricht im Postfach ist. Ist genauso einfach wie EMails checken. Xfire ist keine alternative zu ICQ, da man im xfire keine Nachrichten hinterlassen kann, wenn der User offline ist. Ausreden wie "ich will so eine Software nicht nutzen" werden nicht mehr toleriert. Jeder Member muss über eine ICQ-Nummer verfügen, was er dann damit macht ist sein Sache. Ausreden wie "ich habe mein ICQ schon zwei Wochen nicht mehr angehabt, ich weiß von nix" werden nicht toleriert - selbst Schuld.


5. Termine einhalten

Es gibt keine Pflichtveranstaltungen, jedoch bitten wir alle Member abzusagen wenn sie sonntags nicht zum Meeting/Training erscheinen. Jedes Meeting bekommt einen eigenen Thread im claninternen Forum, bitte dort kurz melden und absagen (Grund ist unwichtig). Sollte es kein Foren-Thread geben, kann man davon ausgehen es gibt kein Meeting und man muss auch nicht absagen.


6. Zahlungsmoral

5 EUR sind wirklich nicht viel Geld, denn nur weil wir so viele Member sind kommen wir mit so einem kleinen Betrag pro Member und Monat aus. Wir sind alle erwachsene Menschen und uns sollten 5 EUR weniger im Monat nicht so viel ausmachen. Nur wenn wir alle an einem Strang ziehen und alle pünktlich zahlen, kommen wir mit keiner Zahlung in Verzug. Hetzner verspätet sich auch nicht und man kann davon ausgehen das die jeden Monat pünktlich ihr Geld einziehen. Jeder sollte selbst dafür sorgen, dass seine Zahlungen pünktlich bis zum 5. eines jeden Monats bei uns eingehen. Es ist immer unangenehm, wenn die Clanverwaltung nachhaken muss. Bei Zahlungsroblemen jeglicher Art ist die Clanverwaltung vorher zu informieren und nicht erst bei Nachfrage. Gründe spielen keine Rolle, jeder kann mal in private Probleme geraten die niemanden etwas angehen, allerdings sollte das nicht zur Gewohnheit werden. Jeder hat das Recht seine Clangebühr so weit wie er möchte im Voraus zu zahlen. Jeder Pro-Member kann auf der Homepage nachvollziehen, wann er wieviel gezahlt hat und wann die nächste Zahlung ansteht. Sollte die Clanverwaltung gewisse Leute immer wieder daran erinnern müssen, werden sie irgendwann aus dem Clan ausgeschlossen.




Absatz 4: Die Pflichten eines Fun-Members

Der gesamte Clan hat das Recht, dass sich die Fun-Member an ihre Pflichten gebunden fühlen und auch darauf achten, dass andere ihre Pflichten erfüllen. Bei Nichteinhaltung der folgenden Punkte kann die Clanverwaltung Sanktionen verhängen oder den ensprechenden Member des Clans verweisen.


1. Beteiligung an der Community

Der Clan lebt nicht nur von den Servern, sondern auch von dem Miteinander untereinander. Also ist es die Pflicht eines Fun-Members die Community - bestehen aus Game-Servern, Homepages (www.aibr.de, www.euroarena.net und www.cod-servers.de), Foren (forum.aibr.de und forum.euroarena.net) und dem Teamspeak aktiv mitzugestalten. Ein dauerhaftes Fernbleiber aller Bereiche führt zum Auschluss aus dem Clan. Sollte der PRO-Squad das Gefühl haben, jemanden schon lange nicht mehr auf den Servern oder Homepage aktiv erlebt zu haben, dann wird dieser Member auf Inaktiv gesetzt und hat dann noch eine Woche Zeit sich an uns zu wenden und dies zu wiederlegen. Bevor ein Member aus dem Clan entlassen wird, wird versucht ihn zu erreichen. Solle dies nicht möglich sein - selbst Schuld! Natürlich können längere inaktive Phasen aus beruflichen oder privaten Gründen angekündigt werden und führen dann nicht zu einem sofortigen Auschluss.


2. funktionierende Hardware

Ausreden wie "mein Headset ist kaputt" oder "mein Netzteil spinnt" ziehen nicht lange. Wer in einem Clan sein will, muss auch dafür sorgen, dass der Clan nicht ausstirbt. Dies kann nur gewährleistet werden, wenn man den Punkt 1 einhalten kann. Dauerhaft defekte oder nicht vorhandene Hardware wird nicht toleriert. Kaputte Mikrofone die im TS übelst laute Geräusche verursachen sind zu beseitigen.


3. Erreichbarkeit

Es ist enorm wichtig, dass die Clanverwaltung die Member erreichen kann. Es gibt immer Situationen, indem die Meinung aller erforderlich ist. Um wenigstens die Möglichkeit zu haben den Membern Infos oder Fragen zukommen zu lassen, ist ICQ dringend erforderlich. ICQ ist weit verbreitet und kann zur Not auch ohne Software auf dem eigenen Rechner zu installieren (Stichwort - ICQ2GO oder Meebo) genutzt werden. Es ist nicht erforderlich 24/7 online zu sein, aber zumindest einmal am Tag kurz checken ob evtl. eine Nachricht im Postfach ist. Ist genauso einfach wie EMails checken. Xfire ist keine alternative zu ICQ, da man im xfire keine Nachrichten hinterlassen kann, wenn der User offline ist. Ausreden wie "ich will so eine Software nicht nutzen" werden nicht mehr toleriert. Jeder Member muss über eine ICQ-Nummer verfügen, was er dann damit macht ist sein Sache. Ausreden wie "ich habe mein ICQ schon zwei Wochen nicht mehr angehabt, ich weiß von nix" werden nicht toleriert - selbst Schuld.


4. Termine einhalten

Es gibt keine Pflichtveranstaltungen, jedoch bitten wir alle Member abzusagen wenn sie sonntags nicht zum Training erscheinen. Ein kurzer Shoutbox-Eintrag reicht aus(Grund ist unwichtig).





§ 3 Allgemeines

Es gibt immer Dinge, die sich nicht wirklich nur auf einen Bereich beschränken sondern grundsätzlich gelten. Dazu gehört natürlich der freundliche und respektvolle Umgang gegenüber anderen Membern und den Playern auf unseren Servern und allen Beteiligten an der @IBR-Community. Wir alle gemeinsam müssen dafür sorgen, dass der Name @IBR sauber gehalten wird.


Absatz 1:  Das Verhalten

Das Verhalten jedes einzelnen @IBR-Members ist enorm wichtig. Sobald jemand irgendwo mit dem Clantag spielt oder im TS ist oder oder oder repräsentiert er unseren Clan. Also überlegt genau was ihr tut und/oder sagt. Der Clan sollte dabei nicht in den Dreck gezogen werden. Sollten sich andere (nicht Clanmitglieder) daneben benehmen, dann sollte das für Clanmitglieder keine Einladung sein sich ebenfalls so zu benehmen.


1. Benehmen im Teamspeak

Unser Team-Speak ist na klar in erster Linie dafür da, dass wir uns während wir spielen unterhalten und den Mates helfen können. Wichtig ist es, dass die Member sich wirklich auf die Channels zurückziehen, wo sie grade spielen. Na klar kommt es durchaus vor, dass eine größere Truppe in einem Channel ist obwohl sie auf zwei verscheidenen Servern verteilt sind. Hier ist es enorm wichtig Rücksicht auf die zu nehmen, die in dem Channel sind, der zum passenden Server gehört. Bei Bitten den Channel zu verlassen oder etwas leiser zu sein muss man diesen Bitten nachkommen. Jeder Member der sich im TS aufhält muss dafür sorgen, dass sein Mikrofon richtig konfiguriert ist. Nicht zu laut, nicht zu leise und vorallem sollte man das Atmen (Schnaufen) nicht durchgehend mithören müssen. Auch hier gilt bei Bitten anderer Member darauf Rücksicht zu nehmen und bei einem nicht schnell lösbaren Problem entweder Push to talk (PTT) einzustellen oder den Channel zu verlassen. Sollte ein Member diesen Bitten nicht nachkommen, dann muss er sich nicht wundern, wenn er gekickt wird.


2. Benehmen auf unseren Gamservern

Behandle stets alle Player so, wie du auch gerne selbst behandelt werden würdest. Das bedeutet so viel wie man diskrimiert keine Player Aufgrund von Rechtschreibschwächen o.Ä.. Ein @IBR-Member muss dafür sorgen, dass die Kommunikation auf den Servern sauber abläuft und keinesfalls derjenige ist, der zuerst beleidigt. Das Spielverhalten ist - na klar - Serverabhängig. Ein @IBR-Member sollte immer dafür Sorgen, dass auf unseren Schlachtfest! Servern die Spielregeln eingehalten werden und die Etikette gewahrt bleibt.
Bei Sabotage sollte man sich drum kümmern, dass wirklich die Bombe platziert wird und nicht ewig gecampt wird. Vorallem sollte nicht der Spawn belagert werden.
Bei Search & Destroy sollte sich jede Seite um ihren Auftrag kümmern. Wenn Defender meinen sie wollen campen, dann sollen sie das tun aber bitte nicht als Attacker regungslos rumstehen.
Bei Headquaters sollten sich ebenfalls beide Seiten darum bemühen den Headquater einzunehmen und nicht nur dumm rumstehen.
Auf unseren Euroarenen ist es etwas anders. Diese Server waren und sind gedacht als Server ohne Regeln. Alle Waffen, Perks und Attachments sind erlaubt. Campen ist erlaubt und alle Taktiken sind erlaubt, die ein Player glücklich machen. Selbst wenn die Player anfangen sich gegenseitig zu beleidigen, sollte man Ruhe bewahren, denn das spornt erst richtig an. Na klar gilt es hier bei besonders schweren Fällen auch einzugreifen, denn man kann alles übertreiben. Cheater sind unerwünscht, aber das ist auch keine Regel, sondern ein Grundsatz.


3. Benehmen auf fremden Gamservern

Als Mitglied eines Clans sollte man wissen, welches Benehmen einem bei den eigenen Gästen am liebsten ist, so sollte man sich dann auch benhemen. Jeder sollte sich stets bewusst machen, dass solange er unser Clantag auf fremden Servern trägt, er uns dort repräsentiert. Beleidigungen sind dann unangebracht. Es gilt stets die Regeln des fremden Gameservers einzuhalten, sollte man keine Regeln kennen, dann hält er sich eben soweit es geht an unsere eigenen Regeln. Werbung für unseren Clan wäre schön, aber ist auch bei uns unerwünscht, also haltet euch zurück. Binds wie "@IBR always on top" ist noch ok, aber auf fremden Servern sollten keine Besucher o.ä. rekrutiert werden. Sollten Beschwerden diesbezüglich aufkommen, dann wundert euch nicht wenn die Clanverwaltung den anderen Clan bittet euch zu bannen....


4. Cheats jeglicher Art = ban forever

Cheaten wird nicht toleriert, sollte einem @IBR-Member eindeutig ein Cheat nachweisbar sein, dann wird er auf ewig gebanned. Er braucht sich nicht wundern, dass er sofort sämtliche Rechte verliert und auch für keinen mehr ansprechbar ist. Diskussionen sind also überflüssig. Jeder ist für den Rechner an dem er spielt verantwortlich. Sollte der Cousin oder die Oma den Cheat benutzt haben - uns doch egal. Sollte es sich um einen Pro-Member handeln, behält sich die Clanverwaltung das Recht vor, evtl. zu viel gezahlte Clangebühren einzubehalten. Der Cheater landet, genau wie jeder andere auch, in unserer Cheaterliste und ist für jedermann sichtbar. Es wirft zwar kein Gutes Licht auf uns wenn in unseren eigenen Reihen gecheated wurde, aber durch die Veröffentlichung der GUID hoffen wir, dass Dritte sehen, dass sich keinesfalls der ganze Clan damit identifiziert. Als Cheats versteht der Clan jegliche Art von abgeänderten DLLs (GAME HOOK) oder externen Overlay-Techniken die in Verbindung dritter Tools die Ansicht des Players zum Nachteil anderer verändert (ESP-Hack). Lvl Patches ist nicht direkt als Cheat zu sehen, aber wir erwarten, dass jeder Member der soetwas benutzt vorher schon aus eigener Kraft das maximale Lvl erreicht hat.


Absatz 2:  Feste Termine

Es gibt nicht viele verpflichtende Termine im Clan, aber die, die es gibt, bitten wir einzuhalten. Nur gemeinsam und mit einem gewissen Verantwortungsbewusstsein haben wir es geschafft so lange und so erfolgreich unserer Ressourcen zu verwalten.


1. @IBR|Clan Meeting

Einmal die Woche haben wir Sonntags um 19:30 Uhr einen festen Termin für ein Clan-Meeting. Das Meeting dient dazu bestimmte Dinge zu diskutieren und Entscheidungen zu treffen, die wir nur gemeinsam als Clan entscheiden sollten/wollen. Wir können natürlich niemanden zwingen beim Meeting dabei zu sein, aber es sollte doch aus eigenem Interesse jeder so oft wie möglich dabei sein um auch seine Stimme abzugeben. Das Meeting ist nur für Pro-Member. Die Themen für eine Meeting werdem im laufe der Woche im Forum gesammelt. Alle Entscheidungen die im Meeting getroffen werden, werden von den Clan-Leadern festgehalten und im Claninternen Forum für den Fun-Squad geposted, damit dieser auch über die Entscheidungen aufgeklärt wird. Gewisse Entscheidungen die für die gesamte Commuinty von @IBR interessant sind, werden auch veröffentlicht.


2. @IBR|Clan Training

Nach dem Meeting findet ein Clantraining statt. Zum CLantraining ist auch der Fun-Squad herzlich eingeladen. Eine genaue Zeit für das Training gibt es nicht, da wir nie vorher sagen können, wie lange das Meeting dauert. Grundsätlich gilt jedoch, wer zuerst kommt malt zuerst. Wir haben zwei War-Server (PAM4 & Promodlive) mit jeweils 12 Slots für knapp 50 potentielle Teilnehmer. Während der Prosquad Meeting hat, können Funsquadler durchaus schon die Server connecten und Plätze reservieren.
Pam4: Modus eslhc
Promodlive: Modus mr12
Die Spieler auf dem Server entscheiden spontan welche Maps gespielt werden sollen. Das Training hat kein offizielles Ende - spielt so lange ihr lustig seid.


3. @IBR|Clan Zahltag

Der @IBR|Clan hat insgesamt zwei Rootserver bei Hetzner gemietet. Dadurch entstehen natürlich monatliche Kosten, die auf alle Pro-Member aufgeteilt werden. Da wir so viele Member sind, ist der Anteil des einzelnen recht gering. Der Betrag, der zur Zeit von jedem Member erwartet wird, steht unter §1 Absatz 3 "Member werden". Die Clanverwaltung muss sich darauf verlassen, dass bis zum Ende eines Monats die Clangebühren des nächsten Monats gezahlt sind. Der aller späteste Termin ist der 5. eines jeden Monats, bis dahin sollten die Clangebühren des aktuellen Monats bei der Clanverwaltung eingegangen sein.


4. Clanwars

Die Teilnahme an Clanwars ist freiwillig, doch sollte sich jemand anmelden, dann wird der Clanwar zu einem Pflichttermin. Unangemeldetes Fernbleiben, oder vorzeitige Leaves sind nicht gestattet, erst recht nicht wenn man haushoch verliert.


5. rechtzeitige Abmeldung

Für alle Pflichttermine gilt, dass wenn man aus irgendwelchen Gründen die Termine nicht einhalten kann, dann sollte dieses rechtzeitig mit der Clanverwaltung oder Warorga abgesprochen werden. Es findet sich immer eine Lösung, sofern wir rechtzeitig Bescheid wissen. Sollten gewisse Termine häufig vernachlässigt werden, dann wird die Clanverwaltung dementsprechnd handeln und schlimmsten falls den Member aus dem Clan ausschließen.


Absatz 3:  @IBR Member-Nick & Clantag

Jedes Mitgleid des @IBR|Clans sollte sich einen Nick aussuchen beim Clanbeitritt und dann auch dazu stehen. Änderungen sind durchaus möglich allerdings nicht immer und immer wieder. Oft werden die Mitgleider mit ihrem Nick angesprochen im TS also sollte es kein Zungenbrecher sein.


1. Einheitlicher Nick

Es gibt nun mittlerwiele knapp 50 Member im @IBR|Clan so ist es enorm wichtig, dass sich jeder mit einem einheitlichen Nick in der @IBR|Community bewegt. Zur Community gehören Homepage, Forum, xfire, ESL, TS- und Game-Server. Der Nick ist so zu wählen, dass er mit Clantag vollständig im Spiel angezeigt werden kann. Der Clan verlangt von jedem Member, ob Fun- oder Pro-Member, dass derjenige im Xfire mit seinem Spitznamen auch den gleichen Namen trägt, den er auf den Gameservern auch benutzt. Xfire ist ein Programm, das sich rein auf die Gaming-Community bezieht und daher ist es Pflicht des Members seinen Clan zu präsentieren. Dies gilt nicht für z.B. ICQ, denn dort hat man auch die Möglichkeit seine Kontake selbst zu benennen.


2. Clantag auf Gameservern

Der Clantag lautet @IBR| oder f@IBR|. Bei Call of Duty 4 ist es auch ohne weiteres möglich diesen Namen so anzeigen zu lassen. Es gibt aber auch Spiele, wie Call of Duty 5, wo die Anzahl der Buchstaben im Clantag begrenzt ist und automaisch in Klammern angezeigt wird. In diesem Fall lautet das Clantag @IBR für den Pro-Squad bzw. aIBR für den Funsquad. Sollte es wieder erwarten Spiele geben, bei dem sich das Clantag nicht so realisieren lässt, bitte mit der Clanverwaltung absprechen.


3. Clantag im Teamspeak

Der Clantag lautet @IBR| oder f@IBR|. Hier gibt es auch nichts anderes, da sich diese Namen im TS ohne weiteres realisieren lassen. Zusätzlich muss ein PRO-Member noch seine Position angeben:
@IBR|Clanverwalt. Nick
@IBR|Leader Nick
@IBR|Member Nick
f@IBR|Nick
Einige nennen es kleinlich, aber wir nennen es einheitlich, daher bitten wir alle Member die Formatierung auch so einzuhalten.



Schlusswort

Diese Regeln wurden von der @IBR-Clanverwaltung erstellt. Geschriebene Worte sind oft missverständlich und der Leser versteht etwas anderes als der Schreiber meint. Wir haben versucht Missverständnisse auszuräumen, sollte jemand eine besse Formulierung finden, dann kann er sich an die Clanverwaltugn wenden. Dennoch sind wir kein Gericht und hier wird nicht diskutiert wie ein Paragraph evtl. auch gemeint sein könnte. Bei unklarheiten einfach fragen.

Letzte Aktualisierung: Montag, 17.08.2009
Fragen bitte an info@aibr.de
























Facebook

Shoutbox
Frankson
(02.10.16 um 17:51 Uhr)
CoD4 remastered Jetzt geht das Drama wieder los Grüße an alle !

Tyr!!!
(06.10.16 um 15:54 Uhr)
was geht

misterlc
(08.10.16 um 18:45 Uhr)
Alles Paletti! kommt endlich alle raus aus den Löchern . Gruß an Alle!!!!!!!!!!!!!!! Moin Frankson moin Tyr.

Tyr!!!
(20.10.16 um 11:38 Uhr)


Sheppard
(01.11.16 um 17:11 Uhr)
habs eben bestellt! Hoffe ich finde meinen Steam-Account wieder bis es hier eintrifft...

misterlc
(05.11.16 um 11:21 Uhr)
Habe meine Legacy auch grade geholt, bin am installen

misterlc
(02.01.17 um 06:47 Uhr)
Ein frohes neues Jahr 2017 an alle.

Strauchi
(19.01.17 um 18:12 Uhr)
Gesundes Neues euch allen, so Remastered installiert und muss sagen, macht mal wieder Spaß. Alles gut bei euch?

misterlc
(31.01.17 um 17:37 Uhr)
Jo Strauchi Dir auch und soweit alles i.O. Bei Dir muss ich immer noch an die Quarkkäulchen denken, hihi

kyfolam
(06.03.17 um 17:30 Uhr)
ah.... bald bin ich gut genug um wieder in einer Crew zu sein =)


@IBR IRC Chatroom
User Menü


eingelogt bleiben
Registrierung Passwort vergessen ClanSphere Info

Wer ist online
Keine Einträge gefunden.

Besucherstatistik
Besucher heute: 314
Besucher gestern: 743
gerade online: 26
Max. Besucher pro Tag: 2.985
Besucher gesamt: 2.102.841

Bildergallerie

Umfrage
Keine Umfrage aktiv

@IBR Teamspeak 3
IP: 144.76.136.197:9987